Biologie Experimentierkasten

Biologie

Teile mit Freunden

Experimentierkästen für Biologie vermitteln Kindern Wissen rund um die Biologie. Kinder sind sehr wissbegierig, wollen vieles selber machen und dabei staunen. Die Forscherkästen sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Kinder können auf spielerischer Weise Wissen über die Umwelt erlangen. Bei vielen Experimenten können neue Dinge ausprobiert werden. Die Experimentierkästen für Biologie unterstützen die kleinen Forscher.

AngebotBestseller Nr. 1
Clementoni 59119 Galileo Science – Die Biosphäre, Experimentierkasten für kleine Hobby-Gärtner, Botanik und Biologie für Kinder ab 8 Jahren, spannendes Modell für Zuhause
  • Gärtnern im Kinderzimmer: Das spannende Wissenschafts-Set lädt Ihr Kind dazu ein, die Funktionsweise der Biosphäre zu entdecken und lehrt es, wie man Pflanzen zum Keimen und Wachsen bringt
  • All in one: Das Starter-Set schafft die Voraussetzungen um mit dem natürlichen Wasserkreislauf sowie dem Grundwasser zu experimentieren und zu verstehen, wie aus Wasserdampf Regen entsteht – angehende Gärtner werden von diesem Kit begeistert sein
  • Lieferumfang: 1 x Galileo Science Die Biosphäre, Wissenschaft für Kinder ab 8 Jahren von Clementoni
  • Vielfältige Experimente: Ob Torf, Sand oder Kies, mit diesem Gewächshaus können schon kleine Naturfreunde ihre Leidenschaft für Biosphären ausleben und den Ursprung des Lebens nachvollziehen
  • Ein Kinderspiel: Das illustrierte Handbuch hilft Ihrem Kind durch die verschiedenen Experimentierstufen, in denen nach und nach die Geheimnisse der Biologie und des Wasserkreislaufs entdeckt werden
AngebotBestseller Nr. 2
Kosmos 654160 Fun Science - Wuselnde Salzkrebse, Erwecke die Urzeit zum Leben, Experimentierset für Einsteiger
  • Komplett-Set zum sofort Loslegen: Mit Becken, Sand, Eiern, Lupe und genau der richtigen Menge Salz
  • Das ideale Forscher-Set für Kinder von 8 bis 12 Jahren
  • Schneller Zuchterfolg garantiert: Bereits nach einem Tag können die ersten Salzkrebse schlüpfen und schon bald wuselt eine lebendige Urzeit-Familie durchs Becken
  • Mit spannenden Info-Texten und Fun-Facts über die Entwicklung und Lebenswelt der Krebse
  • Für den extra Spielspaß enthält der Experimentierkasten einen Höhlenaufsteller und einen Stickerbogen zum Dekorieren des Beckens
Bestseller Nr. 3
Clementoni 59207 Galileo Play for Future – Mein Garten Set, Experimentierkasten für kleine Pflanzen-Fans, Botanik & Biologie für Kinder ab 7 Jahren, Wissenschaft für Zuhause
  • Gärtnern im Kinderzimmer: Das spannende Experimentierset lädt Ihr Kind dazu ein, zu Gärtnern und mit ökologischem Anbau zu experimentieren sowie Leidenschaft und Respekt für die Umwelt zu entwickeln
  • All in one: Der Kasten enthält alles, um erfolgreich köstliches Gemüse anzubauen und Biologie hautnah erleben zu können – eine spezielle Holzkiste, Werkzeug für den Garten, biologisch abbaubare Töpfe und zertifizierte Samen
  • Lieferumfang: 1 x Galileo Play for Future Mein Garten Set, Einblicke in die Biologie für Kinder ab 7 Jahren von Clementoni
  • Der Garten zum Mitnehmen: Ob leckeres Gemüse oder andere Gewächse, mit diesem Set können Jungen und Mädchen ihre Leidenschaft für die Natur ausleben und ihr kleines Beet in der Holzbox einfach überall mithinnehmen.
  • Ein Kinderspiel: Das illustrierte Handbuch hilft Ihrem Kind durch die verschiedenen Experimentierstufen – so macht die Erforschung von Geheimnissen der Pflanzenwelt noch mehr Spaß und fördert die Entwicklung des grünen Daumens
Bestseller Nr. 4
KOSMOS 632137 Fleischfressende Pflanzen, Insektenfresser selbst anpflanzen, Komplett-Set Anzucht-Station, Samen, Erde, Pipette, Experimentierkasten für Kinder ab 8 Jahren zu Garten, Biologie, Natur
  • Eigene Insektenfresser züchten. Mit der cleveren Anzucht-Station von KOSMOS beobachten Kinder, wie sich die winzigen Samen in beeindruckende fleischfressende Pflanzen verwandeln
  • Aufregend: Während die Venusfliegenfalle kleine Insekten mit ihrem Dornenmaul schnappt, windet der Sonnentau seine klebrigen Fangarme um seine Beute. Hoffentlich sind viele Mücken dabei
  • Da die Fleischfresser einige Wochen bis zum Keimen brauchen, sorgt die schnell wachsende Mimose mit ihren blitzschnellen Reaktionen für tolle Experimente zwischendurch
  • Die reich bebilderte Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie die Pflanzen richtig gepflegt werden und auf den Nachgehakt-Seiten wartet spannendes Hintergrundwissen auch zu anderen fleischfressenden Pflanzen
  • Ein Experimentierkasten zum Staunen und Beobachten für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Bestseller Nr. 5
Clementoni 59206 Galileo Play for Future – Saat-Bomben, Experimentierkasten für kleine Hobby-Gärtner, Botanik & Biologie für Kinder ab 6 Jahren, Wissenschaft für Zuhause
  • Gärtnern im Kinderzimmer: Das spannende Experimentierset lädt Ihr Kind zum Säen und Züchten von Blumen und Pflanzen ein, es kreiert bunte Samenkugeln aus denen später schöne Blüten keimen
  • All in one: Der Kasten enthält alles, um erfolgreich Pflanzen-Bomben zu züchten – Ton, Samen, Torf, etc. und ein bebildertes Anleitungsheft mit interessanten Informationen zu Flora, Fauna, Wachstum und Botanik
  • Lieferumfang: 1 x Galileo Play for Future Saat-Bomben, Einblicke in die Biologie für Kinder ab 6 Jahren von Clementoni
  • Lass die Natur explodieren: Ob bunte Blumen oder andere Gewächse, mit diesen Saat-Bomben können schon kleine Naturfreunde ihre Leidenschaft für Natur und Garten ausleben, ganz einfach im eigenen Kinderzimmer
  • Ein Kinderspiel: Das illustrierte Handbuch hilft Ihrem Kind durch die verschiedenen Experimentierstufen, in denen nach und nach die Geheimnisse der Pflanzen und der Biologie entdeckt werden

Biologie Experimentierkästen

Sets zu Themen der Biologie sind bereits seit 1922 bei Kindern beliebt. Heutzutage sind es insbesondere große Hersteller wie z.B. Kosmos, Ravensburger oder Clementoni welche eine Vielzahl unterschiedlicher Kästen auf den Markt bringen.

Bei diesen Experimentierkästen handelt es sich um Lernsets für Kinder. Es soll ihnen eine neue Welt der Wissenschaft erschlossen werden. Es kommen dazu jährlich neue Lernsets auf den Markt. Auf dem Markt finden sich jedes Jahr neue wissenschaftliche Trends, um Kinder mit Biologie zu begeistern. Produktmanager haben nun beispielsweise Wissenschaften der Zukunft mit ins Programm genommen. So setzt Kosmos zum Beispiel auf das Thema der Nanotechnologie.

Beliebte Themen in der Biologie

Themen beziehen sich zumeist auf Pflanzenwelten oder spezielle tierische Themen. Auf die Wissensvermittlung wird bei den Experimentierkästen für Biologie großer Wert gelegt. Der Inhalt ist modernst pädagogisch aufgearbeitet und gestaltet. Die Materialien der Experimentierkästen sind in ansprechender Weise zusammengestellt. Bei der Zusammenstellung wird auf das jeweilige Alter der Kinder geschaut. Die Materialien für die jeweiligen Experimente sollen den Kindern eine erlebnisreiche Welt der Wissenschaft zeigen.

Für den Start eignet sich für Kinder das Lernset der „Ersten Experimente“. Der Experimentierkasten eignet sich für Kinder ab dem fünften Lebensjahr. Das Kind braucht noch nicht lesen zu können. Diese Wissenschaftsreihe besticht die Kleinen mit bunten Illustrationen. Außerdem gibt es viele Anleitungen in Farbe. Den Kindern werden die Experimente in Form von buntem Spiel und Spaß bestens erklärt. Für die Sicherheit bei den Experimenten ist gesorgt. Die Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern experimentieren. Der Forscher- und Entdeckertrieb wird dabei bei Kindern stark gefördert. Die Experimentierfreude kommt nicht zu kurz und soll ebenfalls gefördert werden.

Was ist typischerweise in solchen Experimentierkästen enthalten?

Es kommen jedes Jahr unzählige neue, innovative Themen und Reihen auf den Markt. Je nach Thema sind die Materialien zu den Experimenten verschiedenartig zusammengestellt. Ob nun kleine Urwassertierchen, oder Blumen herangezüchtet werden sollen, die Themen sind vielfältig. Kinder können auf der Fensterbank einen eigenen kleinen Garten wachsen lassen. Es sind oft unterschiedliche Spiel- sowie Anzuchtstationen in den Experimentierkästen enthalten. Diese sind verschieden in der Gestaltung und haben eine liebevolle Zusammenstellung. Die Materialien können Federnelken sein, die duften, oder Flammenblumen, die rasch wachsen. Besonders Mädchen freuen sich über ihren eigenen Feengarten auf der Fensterbank.

In schön illustrierten Anleitungen wird den Kindern die Pflege der Blumen erklärt. Es wird die Aussaat genau erklärt und daneben gibt es spannenden Informationen zum jeweiligen Thema. Wenn es beim Lernset um Pflanzen und Blumen geht, wird den Kindern auch etwa über Insekten vermittelt. In den Lernsets zum experimentieren sind auch Basteltipps enthalten. Diese verkürzen die Wartezeit, bis die Blumen grünen und zu sehen sind. Im Experimentierset für den Garten sind daneben auch viele kreative Experimente enthalten. Dies fördert neben dem Experimentieren auch die Phantasie der Kinder.

Wie sehen typische Experimente beziehungsweise Anwendungen aus?

Ein sehr beliebtes Experimentierset enthält Urzeitkrebse. Dabei werden Urzeitkrebse gezüchtet und aufgezogen. Dazu gibt es auch einige Themen und eines ist das der Salzwüste. Das Set enthält eine entsprechende Experimentierstation. In geeigneten Zuchtbecken schulen die Kinder ihren Blick. Die kleinen Tierchen brauchen nur einen einzigen Tag, um aus ihren Eiern zu schlüpfen. In spannungsgeladenen Experimenten werden die Salzkrebse beobachtet, herangezüchtet und betreut.

Dazu gibt es Petrischalen, in denen die forschenden Kinder Salzkristalle züchten können. Auch Salzkraut kann in entsprechenden Pflanztöpfen gezüchtet werden. Die Lernsets enthalten typischerweise natürlich eine Pipette, eine Lupe und einen Spatel. Den Anleitungen können die Kinder ihre Experimentierschritte Schritt für Schritt folgen. Die Urzeitkrebse erfreuen sich bei den Kindern größter Beliebtheit und die kleinen Krebschen müssen auch gefüttert werden. Urzeitkrebse sind sehr flink und im Hochbecken können sie bestens beobachtet und erforscht werden.

Auch der Vorgang rund um die Salzgewinnung ist recht populär. In Experimenten bilden sich wunderschöne Salzkristalle, welche die Kinder in Erstaunen versetzen. In den Experimentierkästen sind auch Begleithefte enthalten. Darin erfahren die Kinder viel Hintergrundwissen. Der Lebensraum und das Verhalten von Salzkrebsen wird genau erklärt. In diesem spannenden Lernset wird den Kindern der Umgang mit Lebewesen anschaulich beigebracht. Sie sind für das Gedeihen der kleinen Lebewesen und ihre Pflege verantwortlich. Das Tolle daran ist, dass sich bereits nach einem Tag ein Zuchterfolg einstellt. In diesen klassischen Experimentiersets gibt es außerdem meist bunte Kulissen.

Worauf sollte man bei der Auswahl und dem Kauf achten?

Eltern müssen bei der Auswahl auf das Alter ihres Kindes achten. Die Kinder dürfen weder unter- noch überfordert werden. Bei Unterforderung und Überforderung verlieren Kinder oft sehr schnell den Spaß an der Sache. Eltern sollten daher unbedingt beim Kauf darauf achten, dass der Experimentierkasten altersgerecht ist. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade und es ist für jedes Alter etwas dabei. Ab einem Alter von acht Jahren entwickeln Kinder Interesse für spezifische Themen.

Teile mit Freunden

Letzte Aktualisierung am 17.05.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API