Kristalle züchten

Kristalle züchten

Teile mit Freunden

Welche Eltern kennen es nicht? Das Wetter ist nass und grau, die Möglichkeiten etwas zu unternehmen sind nach wie vor stark eingeschränkt, aber die Kinder sind umso aktiver und voller Tatendrang. Für solche und ähnliche Gelegenheiten empfiehlt es sich einen Joker im Ärmel zu haben. Experimentiersets für Kinder sind sehr gut geeignet um verregnete Nachmittage im Familienverband zu verbringen, Spaß zu haben und nebenbei noch seinen Wissensschatz zu erweitern. Selbst Jugendliche, die schon mitten in der Pubertät stecken und sich sonst dem Familienleben fernhalten, zeigen Interesse an den spannenden Versuchen und freuen sich gemeinsam mit den jüngeren Geschwistern über tolle Ergebnisse und mancher Erwachsene profitiert ebenfalls von den neuen Erkenntnissen.

Beliebte Kristall-Sets

AngebotBestseller Nr. 1
Clementoni 59130 Galileo Science – Kristalle selbst züchten Mega, Experimentierkasten für Kinder ab 8 Jahren, farbenfrohe Experimente fürs Kinderzimmer, ideal als Geschenk
  • Für die kleinen Entdecker: Der Chemie-Baukasten für die Herstellung bunter Salzkristalle fördert den natürlichen Wissensdurst Ihres Kindes und bringt ihm auf spielerische Weise die spannende Welt der Wissenschaft näher
  • Chemie fürs Kinderzimmer: Das Science-Set von Clementoni verwandelt Ihr Zuhause in ein wissenschaftliches Labor – Sie benötigen keine kostspieligen Ausflüge, um Ihren Kindern die faszinierenden Naturwissenschaften zu zeigen
  • Lieferumfang: 1 x Galileo Science Kristalle selbst züchten Mega, Spielzeug für Kinder ab 8 Jahren von Clementoni
  • Mehrfarbige Mineralien: Mit dieser kreativen Geschenkidee können Ihre kleinen Forscher eindrucksvolle Salzkristalle herstellen oder Gipsformen fantasievoll verschönern, während sie gleichzeitig die Wunder der Natur erfahren
  • Experimente für Groß & Klein: Das Baukasten-Set zeigt jungen und alten Wissenschaftlern die außergewöhnlichen Eigenschaften chemischer Reaktionen und sorgt für spannende und kreative Nachmittage an regnerischen Tagen
AngebotBestseller Nr. 2
KOSMOS 643638 Kristall-Labor Experimentierkasten für Kinder
  • Hier funkelt und glitzert es in bunten Farben. Beim Kristall-Labor trifft Wissenschaft auf besonders viel Experimentier-Spaß und entführt Kinder ab 10 Jahren in die spannende Welt der Kristalle
  • Die kompakte Labor-Station bietet Kindern eine tolle Ausrüstung für verschiedene Experimente. Der Clou: ein Teströhrchen-Mixer, der die beiliegenden Farbpigmente im Handumdrehen mischt
  • Forscherkinder entdecken mit viel Spaß erste chemische Experimente und lernen anschaulich, welche unterschiedlichen Kristalle es gibt, welche Formen sie haben und wie man sie selbst züchtet
  • Das farbige Anleitungsheft führt übersichtlich und schrittweise durch die Experimente und hält spannende Hintergrundinfos rund um Kristalle und ihre Vielfältigkeit bereit
  • Das Kristall-Labor ist kombinierbar mit den KOSMOS Experimentierkästen „Big Fun Chemistry“ und „Schleim-Labor“ und bietet einen farbenfrohen und spannenden Einstieg in die Welt der Wissenschaft
AngebotBestseller Nr. 3
Kosmos 657840 Kristall-Zucht Experimentierset
  • Blau, rot, gelb - in wunderschönen Farben funkeln bald zauberhafte Kristalle im Kinderzimmer. Erstaunlich, welche Formen sie bilden
  • Einfach die beiliegenden Kristallsalze auflösen und beobachten, wie innerhalb von wenigen Tagen kleine und große Einzelstücke entstehen
  • Mit den unterschiedlichen Farben aus diesem Experimentierset können sich Kinder ganz einfach einzigartige Kristalle züchten. Die schönsten Stücke lassen sich in der Schatztruhe besonders wirkungsvoll präsentieren
  • Die farbige Anleitung erklärt (den Kindern) den richtigen Umgang mit Pipette und Co. und zeigt Schritt für Schritt, wie die Kristallsalze aufgelöst werden. Mit spannenden Zusatz-Infos rund um Kristalle und ihre Verwendung im Alltag
  • Kreativ und faszinierend - dieser Experimentierkasten von Kosmos bieten Kindern ab 10 Jahren einen ersten Einblick in die Welt der Kristalle und Chemie

Leicht Kristalle züchten für die ganze Famile

Für jede Zielgruppe das richtige Set

So verschieden unsere Kinder sind, so vielfältig ist das Angebot der verschiedenen, im Handel erhältlichen, Experimentiersets. Die Zielgruppe der Versuche, die sich dem Züchten von Kristallen widmet ist meist ab 8 Jahre alt, nach oben gibt es keine Grenze. Das lohnende Thema Kristalle ist gleichermaßen für Mädchen und Jungen interessant, die Ergebnisse können als dekorative Elemente aufbewahrt, oder auch zu Anlässen wie beispielsweise Muttertag oder Geburtstag verschenkt werden. Kleine Forscher ab dem angegebenen Alter sind dank der genauen, bebilderten Anleitung sehr gut in der Lage die Experimente eigenständig durchzuführen, Jüngere brauchen etwas Unterstützung. Eine gute Möglichkeit ist es natürlich auch, die Beschäftigung mit dem Experimentierkasten als Familienunternehmung an einem Nachmittag am Wochenende einzuplanen.

Spielspaß mit Mehrwert

Die Experimentierkästen vermitteln neben viel Spaß und Freude an den Versuchen, auch ein gewisses Basiswissen über das behandelte Thema. Kindern, die in der Schule Probleme in Chemie oder Physik haben, kann es eine große Hilfe sein sich zu Hause, fern des Schulalltags, auf andere Art und Weise mit diesen Schulfächern auseinander zu setzen. Ein Experimentierkasten macht das theoretische Wissen begreifbar, und oftmals werden schwierige Inhalte durch das selbstständige Forschen sehr viel besser und schneller verstanden. Zudem fördert diese Art des Lernens die Eigenständigkeit des Kindes und stärkt auch sein Selbstvertrauen, da es sich über die alleine erzielten Ergebnisse freuen kann. Das Wissen wird dabei ganz nebenher vermittelt, der Lerneffekt gelingt automatisch und ohne große Anstrengung.

Perfekt als Geschenk

Natürlich sind die Experimentierkästen auch sehr gut als Geschenk geeignet. Will man die Freude mit dem Nützlichen verbinden und ein sinnvolles Präsent reichen das den Beschenkten lange unterhält, ist dies die richtige Wahl.

Da die Auswahl so vielfältig ist, lässt sich für jedes Kind das richtige Set finden, egal ob Kindergartenkind oder Teenager. Manche Themen sind geschlechtsspezifisch aufbereitet, da es dann einfacher ist die richtige Zielgruppe anzusprechen, es sind aber auch genügend Sets käuflich zu erwerben, die Vertreter beider Geschlechter gleichermaßen ansprechen. Aufgrund der Größe, des Preises und des Mehrwerts eignen sich die Experimente auch besonders gut als Mitbringsel auf Kindergeburtstagen.

Fordern und Fördern

Kinder sind von Natur aus neugierig, diesen Umstand machen sich Experimentierkästen zu Nutze. Die Kleinen finden Gefallen daran eigenständig zu forschen und später stolz ihre Ergebnisse zu präsentieren. Dies zu unterstützen ist eine Investition in die Zukunft des Kindes, und erweitert sein Wissen. Wir Erwachsene sollten dafür sorgen, dass die Schwächen unseres Nachwuchses weniger werden, während seine persönlichen Interessen gefördert werden. Gleichzeitig ist es wichtig unseren Kindern gemeinsame Zeit zu schenken, beispielsweise beim gemeinsamen Forschen und Experimentieren. Auf diese Art stellt ein Experimentierset einen Gewinn für die gesamte Familie dar.

Teile mit Freunden

Letzte Aktualisierung am 29.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API